C-Jugend siegt suverän gegen Fahrnau

Herzlichen Glückwunsch an den Sieg unserer C-Junioren gegen Fahrnau.


Datum: 09.11.2018
Gegner FV Fahrnau

Vorbericht:
Heute traf der Tabellenzweite aus Fahrnau auf den Tabellendritte aus Rheinfelden. Es war ein wegweisendes Spiel ob wir uns im oberen Drittel festsetzen oder in die Tabellenmitte abrutschen.

Kader/Taktik:
Wir entschieden uns für eine defensive Variante des 4:4:2.
Gabriel, Michele, Jack, Albin, Leon,Colin, Albion, Farhad, David, Ibo, Taha
Bank: Eren und Max
Für uns war es wichtig den Gegner bis zur Mittellinie kommen zu lassen und dann schnell attackieren und umzuschalten. Wir spielten auf reinem Mittelfeldpressing.

1.Halbzeit:
In der ersten Halbzeit ging es hauptsächlich darum Sicherheit im  Spielaufbau zu erhalten und gut zu verteidigen. Das Spiel intensivierte sich hauptsächlich im Anfangsdrittel der Fahrnauer, wo wir öfters den Spitzenball nach außen über David spielen konnten, der zweimal vergeblich den Treffer verfehlte. Der Gegner spielte hauptsächlich lange Bälle auf Konter. Dies konnten unsere Verteidiger regelrecht klären. Zwei mal kamen die Fahrnauer durch, wobei hier Gabriel glänzend hielt und Jack einmal souverän klärte. Gegen Ende der ersten Halbzeit stieg unser Druck immens, immer wieder war es Colin der durch scharfe Bälle nach außen David bediente. Kurz vor Halbzeit konnte David auf Taha´s Kopf flanken und somit köpfte dieser zum 1:0 ein.

2.Halbzeitansprache:
Defensiv waren wir vollsten zufrieden. Offensiv fehlte uns ein wenig Speed im Umschaltspiel, da die Fahrnauer Verteidigung nicht die schnellste war.Ebenfalls gab es kaum Abschlüsse aus der zweiten Reihe. Wir tauschten lediglich Albion mit Farhad auf der Position.

2.Halbzeit:
Diese zweite Halbzeit zeigte die absolute beste der bisherigen Saison, es kamen Erinnerungen zu letzten Saison hoch. Nach 5 Minuten stand es 3:0 Taha gelang es wortwörtlich ein Hattrick. Colin bediente immer wieder unsere außen die die Verteidigung des Gegners auseinander zog, somit durch ein 1 gegen 1 den Marsch aufs Tour suchten und unseren neuen Top Stürmer bedienten. In der 45 Minuten marschierte Jack nach vorne doppelte mit Albion und schloss ab in den Winkel. Die neuen Schuhe vom Jugendleiter wirken Wunder. 4:0 für uns. Anschließend lief David alleine auf den Keeper des Gegners zu
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren