Saisinbericht D1- Junioren

Die D1-Jugend startete in die Bezirksliga mit dem Ziel den Klassenerhalt zu schaffen und im Bezirkspokal so weit wie möglich zu kommen.
Der Liga Start war nicht optimal, die Jungs waren geblockt und konnten auf dem Platz nicht dass zeigen was sie eigentlich im stande sind zu machen. 

Als wir am 11. Spieltag gegen einen direkten Gegner wie Grenzach ein 0:0 spielten sahen die Karten um den Klassenerhalt schlecht aus.

Durch eine Taktische Umstellung wurden manche Spieler in der Lage gesetzt ihr bestes auf dem Spielfeld zu zeigen.

Die Mannschaft wurde kompakter und der Kampfgeist kam wieder hervor,
wie ich es von den Jungs gewohnt war. 
Wir holten gegen direkte Abstiegskandidaten wie Wehr und Rheintal 6 Punkte und setzten uns mit den Siegen gegen Stetten und Waldshut in der Lage am letzten Spieltag durch 1 punkt den Klassenerhalt zu schaffen.
Die Jungs haben dann am letzten Spieltag mit einem Klasse 1:2 Sieg in Lörrach-Brombach sich den Klassenerhalt gesichert.
💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪💪

Im Pokal lief alles etwas lockerer mit den Siegen gegen Kleines Wiesental, Karsau, Grenzach und Jestetten schafften wir es ins Halbfinale wo wir leider mit einem knappen 1:2 uns vom Pokal verabschieden mussten.

Die Saisonziele die wir uns gestellt hatten wurden erreicht, viele Spieler konnten sich weiterentwickeln und der Spass am Fussball war immer im Vordergrund. Es war somit insgesamt eine Erfolgreiche Saison.

Da es meine Letzte Saison war als Trainer beim FSV Rheinfelden wollte ich mich noch bei allen Jungs, Eltern und an dem Gesamten Verein bedanken.

Als ich die Jungs in der E3 bekam, hätte ich nie gedacht so weit zu kommen. Ich hoffe ich konnte für die Jungs ein guter Vorbild sein und wünsche allen Viel Glück und Erfolg für die Zukunft.

Danke Jungs 👏

Mit freundlichen Grüßen 


Massimo Alu
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren